Floorball / Unihockey Schiedsrichter Trikots

Inzwischen hat sich seit der einstigen Materialwahl von Schiedsrichtertrikots einiges verändert. Während früher fast ausschließlich Baumwolle oder Polyamid zur Herstellung dieser Trikots verwendet wurde, setzt man heute eher auf extrem leichte und hochwertige Funktionspolyester.

Die verwendete Technologie bei diesen Stoffen bietet optimale Ventilationszonen. Dadurch verfügen die Trikots über eine optimale Feuchtigkeitsregulierung. 

Zudem sollte ein gutes Schiedsrichter Trikots stets mit zwei Brusttaschen auf der Vorderseite ausgestattet sein. So lassen sich die gefürchteten gelben und roten Karten jederzeit vom Schiri erreichen. 

Passform

Die Passform ist letztlich reine Geschmackssache. Während der eine lieber ein legeres Schiedsrichter Trikot bevorzugt, ist jemand anderen eher ein enganliegendes Trikot besser geeignet. Diese Trikots sorgen zudem für eine modische und optimale Passform. Wer es aber nicht gern so extrem modisch bevorzugt, kann natürlich auf schöne lockere Modelle zurückgreifen, die natürlich auch vollkommen ihre Aufgabe erfüllen. Auch der Schiri soll sich auf dem Platz wohl fühlen, darum sollte die Form wirklich nach dem persönlichen Empfinden und Geschmack getroffen werden und weniger nach der aktuell geltenden Modemeinung. 

Die Farben

Auch hier hat jeder die Qual der Wahl. Aber letztlich sind besonders farbenfrohe Schiedsrichter Trikots, zum Beispiel in den Farben Gelb, Rot, Blau oder Schwarz immer ein Garant für gute Sichtbarkeit. Das ist für einen Schiedsrichter auf jeden Fall immer ein wichtiges Argument, denn niemand möchten von rasenden Spielern überrannt werden.

Allerdings muss bei der Farbwahl des Schiedsrichter Trikots immer darauf achten, dass sich die Farbe deutlich von denen der Spieler abhebt.

Abhängig von der Jahreszeit hat man zudem die Möglichkeit, zwischen Kurzarmshirts im Frühjahr und Sommer zu wählen oder bei Bedarf ein Langarmshirt, wenn es im Herbst und Winter einmal kälter wird. 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.