Floorball / Unihockey Schutzwesten

Schutzwesten für Floorball müssen unterschiedliche Eigenschaften vereinen. Zu allererst dürfen sie keinesfalls die Bewegungsfreiheit des Sportlers einschränken. In früheren Zeiten war das leider häufig eher der Fall. Der Sportler war zwar optimal geschützt, nur konnte er seiner eigentlichen Sportart überhaupt nicht mehr nachgehen.

Dieser Missstand hat sich inzwischen deutlich verändert. Heutige Floorball Schutzwesten sitzen zwar eng am Körper, doch wegen ihrer ergonomischen Funktionsweise sind sie die idealen Begleiter beim Sport. Gerade ein Torhüter muss stets in der Lage sein, schnelle Bewegungen ausführen zu können, um den Ball auch wirklich noch halten zu können. 

Floorball Schutzwesten sollten also guten Schutz bei einem geringen Eigengewicht bieten. 

Ausstattung der Floorball Schutzweste

Gut geschützt und doch voll beweglich. Häufig handelt es sich um Langarmshirts, in denen die entsprechenden Protektoren eingebracht sind. Häufig sind die Schutzwesten so aufgebaut, dass sie mit einem Doppelpolster an der Brust versehen sind. Am Bauch, den Schultern und den Armen bieten jeweils Einzelpolster den benötigen und optimalen Schutz. Natürlich wird auch hier die Bewegungsfreiheit in keiner Weise beeinträchtigt. Gefertigt sind diese Art der Floorball Schutzwesten aus 100% Polyester.

Aber natürlich gibt es auch Modelle mit kurzen Ärmeln. Auch diese Schutzwesten bieten dem Spieler sehr guten Schutz. Zudem verfügen sie auch noch über gute Rebound Eigenschaften. Damit ist stets eine gute Abwehr gewährleistet.

Eigenschaften 

Die Floorball Schutzwesten sind bequem und der Spieler ist gut geschützt. Das gilt für den vorderen Körperbereich, für die Seiten, die Schultern und ebenso für die Oberarme

Durch die eingearbeiteten Schutzschichten wird der Schmerz deutlich minimiert, falls der Ball doch einmal hart auftrifft.

Auch die Rückprallkontrolle hat eine wichtige Funktion, denn sie reduziert die Geschwindigkeit des Balles, den man im Bedarfsfall mit dem Körper abgewehrt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.