Oxdog Floorball Equipment

Der schwedische Hersteller Oxdog hat sich auf die Produktion von Unihockey-Equipment spezialisiert. Als erstes Unternehmen hat dieser Hersteller einen Onepiece-Schläger hergestellt.

2011 wurde Oxdog von den drei Schweden Joacim Bergström, Marko Sompa und Mattias Eklund gegründet. Als sie Oxdog gründeten, konnten sie bereits auf eine zwanzigjährige Erfahrung im Bereich des Vertriebs und der Vermarktung von Unihockeyartikeln zurückgreifen. 

Der gewählte Firmenname setzt sich aus zwei Worten zusammen. Ox (Ochse) und Dog (Hund). Während der Ochse vor allem Stärke repräsentiert, beziehen sich die Fähigkeiten des Hundes auf Intelligenz, Schnelligkeit und auf Loyalität.

Der Hersteller begann im Jahr 2011 mit der Produktion von Floorball Schläger, doch schon 2012 brachte das Unternehmen den ersten Onepice-Schläger auf den Markt. Die Besonderheit dieses Floorball Schlägers liegt darin, dass der Spieler die Möglichkeit hat, den Schwerpunkt mit Hilfe eines Metallgewichts zu verstellen. Dieses System nennt sich Stick Balance System, kurz SB. Bei diesem Floorball Schläger sind der Stock und die Schaufel aus einem Guss gefertigt. 

Im Laufe der Jahre weitete Oxdog das Sortiment aus. Inzwischen bietet das Unternehmen 7 Floorball Schläger mit 3 Sorten von Schaufeln an. Außerdem produziert das Unternehmen inzwischen auch Torhüterausrüstungen, Taschen, Griffband, ebenso wie Teamwear.

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.